Solidarität mit den Hungerstreiks in den israelischen Gefängnissen

Am Sonntag versammelten sich zur selben Zeit wie Pulse of Europe am Stachus ca. 80 Menschen, um ihre Solidarität mit den 1800 Hungerstreikenden in Israel zu bekunden. Gekommen waren fast nur Mitglieder der arabisch-palästinensischen Community in München. Im Gegensatz zu Pulse of Europe, wo die Stimmung ziemlich schlecht und gelangweilt war, herrschte eine mutig-kämpferische Stimmung. Read more about Solidarität mit den Hungerstreiks in den israelischen Gefängnissen[…]

Hunderte beim Ostermarsch 2017 in München

Auch dieses Jahr versammelten sich wieder hunderte MünchnerInnen am Stachus, um am Ostermarsch teilzunehmen. Über ganz München wurde im Vorfeld der Veranstaltung plakatiert. Die VeranstalerInnen sprachen von 800 bei der Auftaktkundgebung am Stachus und über Tausend bei der Demonstration. Wie auch schon vergangenes Jahr wurde am Stachus eine winzige Bühne für die RednerInnen und den Read more about Hunderte beim Ostermarsch 2017 in München[…]

Protest gegen die 4. Sammelabschiebung nach Afghanistan am Münchner Flughafen

Vor einigen Wochen fand die erste Demonstration gegen Sammelabschiebungen nach Afghanistan in München statt. Zu diesem kamen hunderte MünchnerInnen. Später gab es einen kleineren Protest, der auch beispielsweise in Berlin gleichzeitig stattfand. Heute flog erneut ein Charter der italienischen Fluggesellschaft Meridiana nach Kabul. Dadurch hat Meridiana einige Kritik geerntet. Nicht nur das. Meridiana sperrte Twitteruser, die Read more about Protest gegen die 4. Sammelabschiebung nach Afghanistan am Münchner Flughafen[…]

Pulse of Europe oder doch Pulse of Neoliberalism and Borders?

Am Ende der Veranstaltungen spielen die VeranstalterInnen das Lied von Toto Cotugno Insieme: 1992. Damit gewann er für Italien 1990 den Grand Prix. Zusammengefasst sagt der kurze Text: “Einen wir uns, denn ohne sind wir so fern. Für ein Europa unter den selben Idealen und der gleichen Flagge.” Eine einfache Melodie, die sich jeder merken kann. Read more about Pulse of Europe oder doch Pulse of Neoliberalism and Borders?[…]

Kleine Ausschreitungen am Rande der Demo gegen Polizeigewalt und Rassismus in Paris

Am 19. März haben sich über 10.000 Menschen in Paris versammelt. Ihr Anliegen war ganz klar: Nein zur Polizeigewalt und zum Rassismus. Die Spitze der Demo bildeten die Familien der Opfer der Polizeigewalt. So mancheR VerwandteR war überwältigt und weinte. Der Protest wurde von etlichen Organisationen, Antifagruppen, Ultragruppen und ähnlichem unterstützt. Vernetzungsmäßig ist diese Demo Read more about Kleine Ausschreitungen am Rande der Demo gegen Polizeigewalt und Rassismus in Paris[…]

Dizaines de milliers pour la 6e République et Mélenchon Président

Le 18 mars plusieurs de dizaines de milliers ont manifesté à Paris pour la 6e République. Comme ca ils soutiens J.L. Mélenchon dans sa campagne électorale. La manif s’est deroulé de la Place de la Bastille jusqu’au République, où Mélenchon a fait son discours. Selon les organisateurs 130.000 ont participé à la manif. Galerie foto: Si Read more about Dizaines de milliers pour la 6e République et Mélenchon Président[…]

Frauenkampftag in Paris

  In Deutschland gibt es immer noch einen gewaltigen Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen. Das ist überall in der Welt so. In Südamerika grassiert die sexuelle Gewalt. In Brasilien beispielsweise wird ca. alle 90 Minuten eine Frau ermordet. Durch die Präsidentschaft Donald Trump hat die sexuelle Gewalt auch in den USA zugenommen. Deshalb sind in der Read more about Frauenkampftag in Paris[…]

Blocus #3 pour Theo a Nation

Am Donnerstag, den 2. März, wurden wieder dutzende Schulen in und um Paris blockiert. Das waren schon die dritten Blockaden. Eine Woche zuvor gab es die ersten Blockaden mit anschließender Demo am Platz der Nation. Dienstag fanden dann die zweiten Blockaden statt. Diese waren dann nicht unbedingt erfolgreich. Der Grund für den Aufstand Vor einigen Wochen Read more about Blocus #3 pour Theo a Nation[…]

Querfront gegen die SiKo 2017

Vor der eigentlichen Demo am Samstag gegen die MSC 2017 haben schon ein paar wenige Dutzend Menschen auf dem Rindermarkt demonstriert. Eingeladen hatte die “Antiimperialistische Aktion”. Das ist eine winzige Gruppe aus Hardcore-Tankies. Sie solidarisieren sich immer uneingeschränkt mit den Diktatoren aller Welt, die nicht prowestlich sind. Putin ist ihr Gott. Gadaffi ihr Prophet. Und Assad Read more about Querfront gegen die SiKo 2017[…]

[Video] Demo gegen die Sicherheitskonferenz: Starke Reden und Polizeigewalt

Am 18.2.2017 haben mehrere Tausend Menschen aus ganz Deutschland und aus einigen europäischen Staaten. Dabei kam es zu einigen Szenen von Polizeigewalt. Diese war völlig unbegründet, da von den Demonstranten keinerlei Aggression ausging. Den Bericht über die Demo finden Sie hier.