[Video] Demo gegen die Sicherheitskonferenz: Starke Reden und Polizeigewalt

Am 18.2.2017 haben mehrere Tausend Menschen aus ganz Deutschland und aus einigen europäischen Staaten. Dabei kam es zu einigen Szenen von Polizeigewalt. Diese war völlig unbegründet, da von den Demonstranten keinerlei Aggression ausging. Den Bericht über die Demo finden Sie hier.

Tausende demonstrieren gegen die “Sicherheitskonferenz” in München

Die diesjährige Demo gegen die sog.”Sicherheitskonferenz” war die wohl kleinste seit langer Zeit. Bis zu 4000 Menschen sind es laut Veranstalter insgesamt gewesen, die die Demo besuchten. Erwartet wurden mehr. Angemeldet waren 600 für eine Menschenkette durch die Fußgängerzone und 4000 für die Demonstration. Gekommen sind einige weniger. Weshalb weniger gekommen sind, ist eigentlich merkwürdig. Hatten doch Read more about Tausende demonstrieren gegen die “Sicherheitskonferenz” in München[…]

Karl Richter als Versammlungsleiter bei Pegida München – 19.12.

Nachdem Heinz Meyer wegen mehreren Verstößen auf den Pegida-Demos verboten wurde, bis 2018 Versammlungen zu leiten, musste ein neuer Versammlungschef her. Diese Aufgabe übernahm der Münchner Stadtrat und bekennender Neonazi Karl Richter. Er zeigte bei seiner Vereidigung den Hitlergruß. Außerdem war er Chefredakteur der NPD-Zeitung Deutsche Stimme. Vor einigen Monaten outete sich Richter als Reichsbürger, Read more about Karl Richter als Versammlungsleiter bei Pegida München – 19.12.[…]