Kleine Ausschreitungen am Rande der Demo gegen Polizeigewalt und Rassismus in Paris

Am 19. März haben sich über 10.000 Menschen in Paris versammelt. Ihr Anliegen war ganz klar: Nein zur Polizeigewalt und zum Rassismus. Die Spitze der Demo bildeten die Familien der Opfer der Polizeigewalt. So mancheR VerwandteR war überwältigt und weinte. Der Protest wurde von etlichen Organisationen, Antifagruppen, Ultragruppen und ähnlichem unterstützt. Vernetzungsmäßig ist diese Demo Read more about Kleine Ausschreitungen am Rande der Demo gegen Polizeigewalt und Rassismus in Paris[…]

Dizaines de milliers pour la 6e République et Mélenchon Président

Le 18 mars plusieurs de dizaines de milliers ont manifesté à Paris pour la 6e République. Comme ca ils soutiens J.L. Mélenchon dans sa campagne électorale. La manif s’est deroulé de la Place de la Bastille jusqu’au République, où Mélenchon a fait son discours. Selon les organisateurs 130.000 ont participé à la manif. Galerie foto: Si Read more about Dizaines de milliers pour la 6e République et Mélenchon Président[…]

Manif contre la loi santé à Paris

Am 7. März haben mehrere Zehntausende gegen die Loi Santé in Paris demonstriert. Am Morgen hatten SchuelerInnen ihre Lycees blockiert. Einige davon kamen dann auf die Demo und solidarisierten sich mit den streikenden ArbeiterInnen. Die Demo verlief friedlich und die Polizei handelte ruhig. Bildergalerie: Wenn Sie mehr Artikel wie diesen lesen wollen, klicken Sie bitte Read more about Manif contre la loi santé à Paris[…]

Frauenkampftag in Paris

  In Deutschland gibt es immer noch einen gewaltigen Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen. Das ist überall in der Welt so. In Südamerika grassiert die sexuelle Gewalt. In Brasilien beispielsweise wird ca. alle 90 Minuten eine Frau ermordet. Durch die Präsidentschaft Donald Trump hat die sexuelle Gewalt auch in den USA zugenommen. Deshalb sind in der Read more about Frauenkampftag in Paris[…]

A French Videographer is Detained, Highlighting France’s Odd Use of ‘State of Emergency’

This article by Suzanne Lehn and Marie Bohner originally appeared on Global Voices on November 11, 2014. French freelance videographer Gaspard Glanz was taken into custody on October 26 as he was filming a video of the dismantling of the Calais “jungle”, a massive refugee camp near Port of Calais, which was evacuated by French Read more about A French Videographer is Detained, Highlighting France’s Odd Use of ‘State of Emergency’[…]

Ukrainische Nationalistin über die Ukraine, den Maidan und die Faschisten

Am 15. Mai 2016, nachdem die Ukraine durch ein politisches Lied, den Eurovision Song Contest gewonnen hatte, traf ich auf dem Place de la République eine ukrainische Nationalistin, die natürlich sehr stolz auf den Sieg ihres Landes beim ESC war. Dieser Erfolg der Ukraine ist eigentlich nicht rechtens, denn die Lieder, die beim ESC gesungen Read more about Ukrainische Nationalistin über die Ukraine, den Maidan und die Faschisten[…]

Ventimiglia: Grenzen und Repressionen

Das Menschenrecht auf Asyl ist eines der wichtigsten und ist auch in das deutsche Grundgesetz festgeschrieben. Jedes UN-Mitglied hat sich dazu verpflichtet, es anzuerkennen und Flüchtlinge aufzunehmen. In der norditalienischen Stadt Ventimiglia, die sich an der Grenze zu Frankreich befindet, sind aktuell Hunderte afrikanische Flüchtlinge. Diese wollen nach Frankreich. Die Behörden wollen das aber verhindern. Read more about Ventimiglia: Grenzen und Repressionen[…]

#BlackLivesMatter in Frankreich

In Beamont-sur-Oise, einer Vorstadt von Paris, ist ein junger Mann, während er von der Gendarmerie mitgenommen wurde, gestorben. Da lag der Verdacht nahe, dass er von den Polizisten zu Tode geprügelt wurde. Der Rassismus in der Polizei ist groß und mindestens die Hälfte der Männer in Uniform wählen die extreme Rechte. Als Folge des Todes von Adama Read more about #BlackLivesMatter in Frankreich[…]